Im regen Austausch mit Kollegen – fachübergreifend Kompetenzen bündeln und weiter ausbauen

Der fachübergreifende Austausch mit Kollegen war und ist mir ein wichtiges Anliegen. Deshalb freue ich mich, dass ich im Rahmen des hausärztlich-diabetologischen Qualitätszirkels regelmäßig die Möglichkeit habe aktiv aus meiner Praxis zu berichten.

Am Dienstag, den 05. Februar, referiere ich in der Gemeinschaftspraxis Schaden über ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt: Die Zusammenhänge und Wechselwirkungen, die nach neuesten Erkenntnissen zwischen den Krankheitsbildern Diabetes und Parodontitis bestehen.

Ich hoffe, dass mein Vortrag dazu beiträgt, dass der Blick meiner Kollegen hinsichtlich dieser Thematik weiter geschärft wird. Zudem gebe ich gern einen Überblick über neue Methoden der Früherkennung und Behandlung einer Parodontitis und freue mich auf einen regen Austausch im Anschluss an meinen Vortrag.

Mehr zum Thema Parodontitis und Diabetes finden Sie in diesem Blog – klicken Sie einfach auf das gewünschte Schlagwort.