Ungesund und unansehnlich: Zahnfleischrückgang ist auch eine Frage der Ästhetik

Wenn entzündliche Prozesse und aggressive Bakterien über längere Zeit einen Zahnfleischrückgang verursacht haben, leidet darunter nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Ästhetik. Zunächst kann der Zahnfleischrückgang die Zähne so lockern, dass sie ihre optimale Position verlieren. In diesem Fall muss zuerst der Zahnfleischrückgang gestoppt werden – bei uns schonend, mit der Photodynamischen Therapie.

Nach erfolgreicher Therapie ist eine unsichtbare Korrektur „verrutschter“ Zähne möglich: durch das Invisalign-System. Durchsichtige Kunststoffschienen, die bei Bedarf einfach herausgenommen werden können, bringen die Zähne wieder in ihre gewünschte Form.

Sind Zähne durch den Zahnfleischrückgang und die Entzündung so stark geschädigt, dass sie nicht mehr zu erhalten sind, können wir modernsten Implantaten und individuell angepasstem Zahnersatz wieder für eine optimale Funktion und Ästhetik sorgen. Erholt sich das Zahnfleisch nicht von alleine, können wir mit innovativen Methoden der Bindegewebstherapie die natürliche Optik des Zahnfleisches wieder herstellen und den Zahnfleischrückgang dadurch rückgängig machen.